12 Gründe warum ich immer wieder einen Foto-Trolley kaufen würde

blogpost-neuer-blogbeitrag-170714-12-gruende-warum-ich-immer-wieder-einen-foto-trolley-kaufen-wuerde

Lohnt sich ein teurer Foto-Trolley? Wo sind die Vorteile in der Praxis?

Mein Fototrolley Lowepro 200 feiert seinen fünften Geburtstag. Ich nutze den Lowepro 200 Foto-Trolley seit 5 Jahren intensiv und ausschließlich. Hier sind meine 12 wertvollsten Erfahrungen.

Vor 5 Jahren habe ich ein kleines Testvideo zu dem Koffer gemacht. Es ist heute noch aktuell.

Und jetzt 5 Jahre später kann ich folgende Punkte nochmal betonen.

  1. Der Kaufpreis ist zwar hoch, aber ich würde den Koffer immer wieder kaufen. Im 5 Jahres- Rückblick gab es keine Folgekosten oder Probleme
  2. Das einzige was ich in 5 Jahren ersetzt habe sind die Rollen. Diese habe ich vom Hersteller kostenlos nach wenigen Tagen zugesendet bekommen
  3. Mit eingebautem Seil und Schloss ist der Trolley nicht nur abschließbar sondern man kann ihn auch (im Presseraum) anketten
  4. Es ging bisher NICHTS am Koffer kaputt (Ich nutze auch immer den Tragegriff und nicht das Zieh-Gestänge zum Anheben)
  5. Auch andere Kollegen berichten nur Gutes
  6. Meine Kameras sind größer geworden. Aber es passen immer noch 2 Gehäuse mit vielen Objektiven sehr gut hinein
  7. Trotz Outdooreinsatz sieht er noch aus wie neu (Einfach mach abspritzen oder abwischen)
  8. Ich muss nichts tragen – nur ziehen
  9. Wenn ich den Koffer im Auto im Kofferraum habe, kann ich den Koffer bequem öffnen und mein für den jeweiligen Job benötigtes Equipment einfach entnehmen
  10. Dank der Außentaschen habe ich Regenjacke und Schirm immer dabei
  11. Die Rollen laufen auch sehr leise und ich wecke keine Nachbarn wenn ich früh morgens zum Job muss
  12. Auch im Büro bleibt das Equipment im Koffer und ist somit gut aufgeräumt

Hier kannst Du Dir den Koffer auf Amazon mal anschauen

Autor: Martin Black,  Martin Black ist Pressefotograf und Betreiber des Blogs www.Presse-und-Eventfotografie.de. Er fotografiert prominente Persönlichkeiten sowie kommerzielle und private Events.   www.Martin-Black.de, martin@martin-black.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.